Kloastreiben in Ebershardt

Festes Brauchtum

Das Kloastreiben gehört in Ebershardt zum festen Brauchtum. Jedes Jahr am Nikolaustag trifft sich die Ebershardter Dorfjugend, um zwei Jungen vollkommen in Stroh einzuwickeln. Nach der aufwendigen Prozedur laufen der Kloas und der Schellenkloas von Haus zu Haus, um die bösen Geister zu vertreiben und bitten um Süßigkeiten und Geld.

Der Kloas
Der Kloas

Dabei werden sie von den Jungen aus dem Dorf begleitet, welche den Kloas und den Schellenkloas lautstark und mit Stöcken durch die Straßen treiben. Es handelt sich dabei um einen uralten germanisch-heidnischen Brauch.

Ebhausen erleben

In der Gemeinde Ebhausen können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.  Weiter zum Veranstaltungskalender

Kontakt

Gemeinde Ebhausen | Marktplatz 1 | 72224 Ebhausen | Fon: 07458 9981-0 | Fax: 07458 9981-70 | E-Mail: info@ebhausen.de