Bürgerauto als "Gemeindebus" & Nahverkehr

Befragung zum Elektro-Bürgerauto zum Herunterladen

Das Gemeindeauto der Gemeinde Ebhausen

Wer kein eigenes Auto hat oder nicht Auto fahren kann, kann so bequem einkaufen oder andere Dinge in den anderen Ortsteilen erledigen. Wer schwere Einkaufstaschen hat, wird auf Wunsch direkt bis an die Haustüre gefahren. Bekannte besuchen, zum Frisör oder zum Arzt gehen – das wird so auch für nicht mobile Mitbürger möglich.

Immer freitags und dienstags zwischen 09:30 Uhr und 10:25 Uhr, fährt das Bürgerauto von Rotfelden über Wenden und Ebershardt nach Ebhausen und hält dort am Ziegelweg, am Rathaus, in der Birkenstraße und bei den neuen Märkten an der B 28. Pro Fahrt wird 1,00 Euro verlangt. Die Aufenthaltszeit an den Märkten beträgt ab sofort 55 Minuten.

Ein-Ausstieg

Uhrzeit

Rückfahrt

Rotfelden, Ortsmitte

09:30

12:05

Wenden, Ortsmitte

09.45

11.55

Ebershardt, Hirsch

09:55

11:45

Ebhausen Ziegelweg

10:05

11:35

Ebhausen Rathaus

10:10

11:30

Ebhausen Birkenstraße

10:15

11:25

Ebhausen Märkte an der B 28

10:25

11:20

Bei der Rückfahrt besteht auf Wunsch die Möglichkeit des Ausstieges vor der Haustür. Aus diesem Grund können sich die Ankunftszeiten bis ca. 10 Minuten verspäten.

E-Auto mit Ehrenamtlichen Fahrern
E-Auto mit ehrenamtlichen Fahrern

Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw mbh

"Ein Tarif - ein Fahrplan - ein Fahrschein"

Auf der Homepage der Verkehrsgesellschaft Bäderkreis Calw mbh finden Sie Informationen über Fahrscheine und Preise. Mit einem Fahrschein können Sie 3012 Verbindungen zu 107 Ortschaften mit 14 Unternehmen nutzen.

Alle Fahrpläne können über das landesweite elektronische Auskunftssystem EFA jeweils tagesaktuell rund um die Uhr im Internet abgerufen werden unter www.efa-bw.de.

Geschäftsstelle Calw
Marktbrücke 1
75365 Calw
Fon: 07051 968850
 Fax: 07051 968851
 VGC-Calw(@)t-online.de

Ansprechpartner: Herr Wolfgang Ziegerer

Geschäftsstelle Nagold
Graf-Zeppelin-Straße 31
72202 Nagold
Fon: 07452 839627
Fax: 07452 839631
VGC-Calw(@)t-online.de
http://www.vgc-online.de

Rufauto

Die Rufautosysteme in Calw, Nagold und Bad Wildbad sind ein
Gemeinschaftsprojekt der Gemeinden und des Landkreises Calw. Es
ergänzt das Linienverkehrsangebot von Bus und Bahn und bietet den
Kunden des ÖPNV die Möglichkeit, zum Bustarif mobil zu sein.
Das Rufauto bringt seine Fahrgäste abends zu Treffpunkten in die
Stadt und nachts wieder zurück zu Ihrem Wohnort, auf Wunsch
bis vor die Haustüre. Besonders interessant ist das Angebot für Jugendliche,
Führerschein-Neulinge, Frauen sowie ältere Menschen,
die ein sicheres und bequemes Verkehrsmittel nutzen möchten.
Das Rufauto fährt nur nach vorheriger Anmeldung – zu den Fahrplan
festgelegten Abfahrtszeiten. Die Anmeldung hat 30 Minuten
vor Abfahrt zu erfolgen. Dabei ist stets anzugeben, von welchem
Sammelpunkt, zu welcher Abfahrtszeit und mit wie vielen Personen
gefahren wird. Es wird jede gewünschte Haltestelle in Ebhausen,
Rotfelden, Ebershardt und Wenden angefahren. Teilen Sie dem Taxiunternehmen
einfach mich, welche Haltestelle für Sie die beste ist.
Der Fahrplan ist im Kreisplan sowie unter www.kreis-calw.de abrufbar.
Sie können ihn aber auch in jeder Haltestelle einsehen.
Weitere Informationen geben die Rufautounternehmen.

Für den Bereich Calw: Taxi Walter, Telefon: 07051/2244 und
für den Bereich Nagold: Taxi Gutekunst, Telefon: 07452/2509
Beispiel an einem Samstag von Wenden zum Busbahnhof
Nagold:
Wenn Sie an einem Samstagabend um 20 Uhr in Nagold sein
möchten rufen Sie spätestens um 18:45 Uhr das Rufauto an. Am
Telefon wird Ihnen dann die ungefähre Abfahrtszeit genannt. In
unserem Fall ca. 19:25 Uhr.
Sie können dann in Nagold einen schönen Abend verbringen.
Wenn Sie um spätestens 23:50 Uhr das Rufauto anrufen, können
Sie um 0:20 Uhr wieder nach Hause fahren.
Die einfache Fahrt kostet 2,90 €. Wenn Sie sich direkt vor die Haustüre
fahren lassen wird 1 € zusätzlich berechnet.

Kontakt

Gemeinde Ebhausen | Marktplatz 1 | 72224 Ebhausen | Fon: 07458 9981-0 | Fax: 07458 9981-70 | E-Mail: info@ebhausen.de